06.04.2021, von Dennis Köhler

Coronapandemie: THW-Einsatzkräfte erhalten Dank für ihren Einsatz

Seit über einem Jahr unterstützen die beiden THW-Ortsverbände Achim und Verden den Landkreis Verden bei der Bewältigung der Coronapandemie und haben bisher zusammengezählt rund 150 Einsätze absolviert. Neben dem Transport von Material und Schutzausrüstung, galt es unter anderem auch Notlazarette herzurichten und beim Aufbau des Impfzentrums zu unterstützen. Ein kleines Dankeschön für diesen unermüdlichen Hilfseinsatz übergab Landtagsabgeordnete Dörte Liebetruth nun im Rahmen der Initiative „Niedersachsen hält zusammen“ an den Ortsbeauftragten Christian Probst (THW Achim) sowie Zugführer Andreas Lindhorst (THW Verden).


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: