31.01.2017

Förderwettbewerb der Stadtwerke Verden

In Deutschland gibt es 668 Ortsverbände des technischen Hilfswerks. Das THW ist die Katastrophenschutz Organisation des Bundes, die bei Katastrophen und Unfällen zur Unterstützung angefordert werden kann. Neben den ca. 80.000 meist ehrenamtlichen Helfern, gibt es in jedem THW Ortsverband auch mindestens eine Jugendgruppe, in der Kinder ab 10 Jahren eintreten können. In den Jugenddiensten geht es darum, den Kids mit einem ausgewogenen Mix aus Spaß, Ausbildung und Spiel, die Arbeit des technischen Hilfswerks näherzubringen. Ebenfalls können die Kids bereits im frühen Alter ihre Geschicke mit Werkzeugen, sowie das Arbeiten im Team zu trainieren.

Quelle:Stadtwerke Verden GmbH

Natürlich darf die Jugendgruppe auch auf das Einsatzgerät eines THW Ortsverbandes zurückgreifen, um eigene Übungen oder Ausbildungen verwirklichen zu können. Nur kann es schon mal vorkommen, dass doch die eine oder andere Ergänzung des Inventars für die Jugendgruppe eine Bereicherung sein könnte.

Um genau diese Aufgabe kümmert sich die THW Helfervereinigung e.V. des THW Verden. Die Helfervereinigung versucht mit Spenden, die Wünsche der Großen und Kleinen THW Helfer zu erfüllen. Ein Wunsch der Jugendgruppe war es für Ihre Jugenddienste zwei neue Strahler zu beschaffen, damit der Dienst auch in der dunklen Jahreszeit problemlos möglich ist.
Im März 2016 erfuhren wir von dem Jubiläumsförderwettbewerb der Stadtwerke Verden. Zum 150. jährigem Jubiläum verteilen die Stadtwerke Verden 15.000€ an gemeinnützige regionale Vereine. Es dauerte nicht lange bis die Helfervereinigung aktiv wurde und den Wunsch der Jugendgruppe bei diesem Förderwettbewerb einreichte.
Bis zum Dezember hatten die Empfänger der “energieplus“ einer Stadtwerke eigenen Zeitschrift, die Möglichkeit für die verschiedensten Projekte abzustimmen. Insgesamt konnten 14 Vereine durch diesen Förderwettbewerb profitieren und einen Zuschuss von bis zu 1.500€ bekommen.
Ende Dezember war es dann endlich soweit, die Auszählung der Stimmen war abgeschlossen. Sehr viele Menschen haben für die Förderung der THW Jugendgruppe gestimmt, so dass wir unter die ersten 14 Vereine gekommen sind.

Am 31.01. wurden die Strahler von Herrn Zahnd, dem Marketingleiter der Stadtwerke Verden übergeben. Natürlich ließen es sich die Kids nicht nehmen, ein gemeinsames Foto unter den hellen neuen LED Strahlern zu machen.
Wir bedanken uns an dieser Stelle an Alle, die für uns abgestimmt haben und natürlich bei den Stadtwerken Verden, die mit diesen tollen Projekten einen wichtigen Beitrag für unsere Vereine in der Region leisten.


  • Quelle:Stadtwerke Verden GmbH

Das Bild ist freundlicher Weise zur Verfügung gestellt wurden. Die Bildrechte liegen bei der Firma Stadtwerke Verden GmbH




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: