13.06.2014

Lehrgang „Bediener Hubarbeitsbühne“

Anlässlich der zurzeit laufenden Brückenbauübung auf dem Wasserübungsplatz in Barme fand am 12. und 13.06.14 ein, von der DEULA in Nienburg ausgebildeter Lehrgang „Bediener Hubarbeitsbühne" nach BGG 966 im Ortsverband Verden statt.

Ausgebildet wurden im theoretischen Teil z.B. die rechtlichen Grundlagen zum Führen und Bedienen einer Hubarbeitsbühne, die verschiedenen Arten, Aufbauten und Einsatzmöglichkeiten, bekannte Unfallarten und deren Vermeidung und das sichere Aufstellen und Arbeiten am Einsatzort.

Aber es ging bei weitem nicht nur um die trockene Theorie. Da bekanntlich auch eine Teupen Anhänger-Hubarbeitsbühne zu den zahlreichen Einsatzoptionen in Verden gehört, wurde die praktische Ausbildung auch an dieser Bühne durchgeführt. Hierbei ging es in erster Linie um den sicheren Umgang mit dem Gerät. Auch das Einschätzen von geeigneten Aufstellpunkten und möglichen Gefahren stand hierbei ganz weit oben auf der Tagesordnung. Jeder Teilnehmer sollte am Ende in der Lage sein, den standsicheren Aufbau bzw. die Steuerung zu beherrschen und Notfunktionen im Bedarfsfall bedienen zu können.

Insgesamt nahmen an diesem Lehrgang 6 Helferinnen und Helfer aus dem OV Verden und ein Helfer des OV Achim teil. All diese Helfer werden dann in den nächsten 2 Wochen Teil der Brückenbauübung sein und das dortige Team im Bereich der Hubbühnenbedienung unterstützen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: