05.07.2012

Wie durchbreche ich eine Mauer aus Beton?

Diese Frage wurde den Jugendlichen des Ortsverbandes Verden am 5.7.2012 während des Jugenddienstes beantwortet.

Sie haben dabei gelernt mit schwerem Gerät eine Öffnung in einer Mauer herzustellen, welche groß genug ist, um eine Person von der anderen Seite zu retten und was dabei zu beachten ist. Wo mache ich das erste Loch, was ist ein Ex-Warn und warum komme ich an dieser Stelle nicht durch den Beton? 

Als am Ende des Dienstes der Mauerdurchbruch fertiggestellt war, konnten die Jugendlichen zufriden nach Hause gehen. Dem ein oder anderen könnten noch etwas die Hände gezittert haben.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: