PKW OV

Der PKW OV ist ein VW Passat 3B Variant 2.5 TDI 4Motion aus dem Jahre 2004.

Angeschafft wurde er im Jahre 2012 durch die Helfervereinigung als Gebrauchtwagen in normaler ziviler Ausführung. Im folgenden Jahr erfolgte dann der Umbau zu einem Einsatzfahrzeug in kompletter Eigenleistung durch den OV Verden.

Der Umbau umfasste hier unter anderem, die Beschaffung und Montage einer Hella RTK6 S/L Sondersignalanlage in Balkenausführung mit Xenonblitzmodulen. Außerdem wurde das Fahrzeug mit einer blauen Beklebung und Reflexstreifen versehen, um es auch deutlich nach außen hin kenntlich zu machen. Zur abschließenden Indienststellung erfolgte die laut STVZO notwendige Abnahme durch einen Sachverständigen vom TÜV Nord und die notwendigen Eintragungen als Sonderkraftfahrzeug in die Fahrzeugpapiere.

Zum Einsatz kommt der Passat im normalen Dienst für Fahrten zu Lehrgängen, Veranstaltungen oder für sonstige Erledigungen. Im Falle einer Alarmierung fungiert er auch als schnelles Vorrausfahrzeug für Zugführer bzw. Fachberater.